Angebote zu "Deutschland" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Krasowitzki, Ludmila: Nachhaltige Geldanlagen i...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.01.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Krasowitzki, Ludmila, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 108, Gewicht: 167 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Erbach, Alexander: Die ethisch-ökologischen Gel...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.03.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die ethisch-ökologischen Geldanlagen in Deutschland, Titelzusatz: Eine Analyse ihrer Marktchancen unter besonderer Berücksichtigung der Anlegerperspektive, Autor: Erbach, Alexander, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Die Natur: Sachbuch, Rubrik: Naturwissenschaften // Technik allg., Seiten: 112, Informationen: Paperback, Gewicht: 173 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland ab 44.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland ab 44.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die ethisch-ökologischen Geldanlagen in Deutsch...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ethisch-ökologischen Geldanlagen in Deutschland ab 58 € als Taschenbuch: Eine Analyse ihrer Marktchancen unter besonderer Berücksichtigung der Anlegerperspektive. Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die ethisch-ökologischen Geldanlagen in Deutsch...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ethisch-ökologischen Geldanlagen in Deutschland ab 58 € als pdf eBook: Eine Analyse ihrer Marktchancen unter besonderer Berücksichtigung der Anlegerperspektive. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Natur & Umwelt,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Institutionelle Anleger und nachhaltige Kapital...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

_Nachhaltige Geldanlagen führen bei institutionellen Investoren in Deutschland immer noch ein Nischendasein - im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern. So haben etwa in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz Pensionsfonds, Stiftungen oder Kapitalanlagegesellschaften bereits in hohem Maße nachhaltige Geldanlagen in ihr Vermögensmanagement integriert, teilweise nicht unerheblich aufgrund von regulatorischen Vorgaben. In Deutschland sind solche Vorgaben im europäischen Vergleich gesehen eher gering, was auch die Motivation zur Integration von nachhaltigen Geldanlagen reduziert. Bislang haben sich denn auch Hoffnungen von Unterstützern nachhaltiger Geldanlagen, dass institutionelle Investoren in Deutschland freiwillig in deutlicher Zahl sich des Themas in der Praxis annehmen, nicht erfüllt. Auch der von der Universität Stuttgart und der Union Investment-Gruppe seit einigen Jahren herausgegebene Stimmungsindikator nachhaltige Geldanlagen bei institutionellen Investoren bewegt sich mehr oder weniger im unteren Bereich und tritt auf der Stelle. Dies wird durch die alljährlichen statistischen Erhebungen des Forums Nachhaltige Geldanlagen bestätigt. Es hat sich ferner als schwierig erwiesen, durch internationale Richtlinien, wie vor allem die UN PRI, deutschen institutionellen Investoren ausreichende Impulse für nachhaltige Geldanlagen zu geben. Was scheinbar die UN PRI in Deutschland derzeit nicht leisten kann, ist eine breiter angelegte Unterstützung mit Best Practise-Beispielen, anhand derer einzelne Investoren lernen und damit ihre Bereitschaft zur Integration von nachhaltigen Geldanlagen erhöhen können. Dieses Herausgeberwerk setzt an dieser Stelle an. Es beabsichtigt die Veröffentlichung von bisherigen Umsetzungsarten und -praktiken nachhaltiger Geldanlagen bei deutschen Stiftungen, Banken, Kapitalanlagegesellschaften und Altersvorsorgeeinrichtungen. Aufgrund der mehrjährigen Leitung des Nachhaltigkeits-Awards der Zeitschrift"portfolio institutionell" und langjähriger eigener Forschungen auf dem Gebiet nachhaltige Geldanlagen und institutionelle Investoren hat der Herausgeber einen sehr guten realitätsnahen Einblick über gelebte Praktiken nachhaltiger Geldanlagen gewonnen, die es wert sind, sie einer breiten Leserschaft vorzustellen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Institutionelle Anleger und nachhaltige Kapital...
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

_Nachhaltige Geldanlagen führen bei institutionellen Investoren in Deutschland immer noch ein Nischendasein - im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern. So haben etwa in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz Pensionsfonds, Stiftungen oder Kapitalanlagegesellschaften bereits in hohem Maße nachhaltige Geldanlagen in ihr Vermögensmanagement integriert, teilweise nicht unerheblich aufgrund von regulatorischen Vorgaben. In Deutschland sind solche Vorgaben im europäischen Vergleich gesehen eher gering, was auch die Motivation zur Integration von nachhaltigen Geldanlagen reduziert. Bislang haben sich denn auch Hoffnungen von Unterstützern nachhaltiger Geldanlagen, dass institutionelle Investoren in Deutschland freiwillig in deutlicher Zahl sich des Themas in der Praxis annehmen, nicht erfüllt. Auch der von der Universität Stuttgart und der Union Investment-Gruppe seit einigen Jahren herausgegebene Stimmungsindikator nachhaltige Geldanlagen bei institutionellen Investoren bewegt sich mehr oder weniger im unteren Bereich und tritt auf der Stelle. Dies wird durch die alljährlichen statistischen Erhebungen des Forums Nachhaltige Geldanlagen bestätigt. Es hat sich ferner als schwierig erwiesen, durch internationale Richtlinien, wie vor allem die UN PRI, deutschen institutionellen Investoren ausreichende Impulse für nachhaltige Geldanlagen zu geben. Was scheinbar die UN PRI in Deutschland derzeit nicht leisten kann, ist eine breiter angelegte Unterstützung mit Best Practise-Beispielen, anhand derer einzelne Investoren lernen und damit ihre Bereitschaft zur Integration von nachhaltigen Geldanlagen erhöhen können. Dieses Herausgeberwerk setzt an dieser Stelle an. Es beabsichtigt die Veröffentlichung von bisherigen Umsetzungsarten und -praktiken nachhaltiger Geldanlagen bei deutschen Stiftungen, Banken, Kapitalanlagegesellschaften und Altersvorsorgeeinrichtungen. Aufgrund der mehrjährigen Leitung des Nachhaltigkeits-Awards der Zeitschrift"portfolio institutionell" und langjähriger eigener Forschungen auf dem Gebiet nachhaltige Geldanlagen und institutionelle Investoren hat der Herausgeber einen sehr guten realitätsnahen Einblick über gelebte Praktiken nachhaltiger Geldanlagen gewonnen, die es wert sind, sie einer breiten Leserschaft vorzustellen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot